Info - Ballett

Imperial Society of Teachers of Dancing (ISTD)

Wikipedia

Ballett im TSC

Unsere Ballett-Pädagogin Lucy Squire hat ihre Ausbildung bei der Elmhurst Ballet School und der Central School of Ballet in London absolviert. Schwerpunkte ihrer Ausbildung waren neben dem „Klassischen“ Ballett auch Jazz-Tanz, Step-Tanz, Contemporary-Dances, und Flamenco. Im Jahr 2002 hat sie ihr pädagogisches Diplom im klassischen Ballett mit Auszeichnung von der Imperial Society of Teachers of Dance (ISTD) erworben. Ihre Ausbildung hat sie als Licentiate abgeschlossen. Sie ist jetzt zertifizierte Tanzlehrerin nach den Bestimmungen der I.S.T.D.

         

Unsere Ballett-Schule ist von der Internationalen Society of Teachers Dance (I.S.T.D) in London anerkannt. Durch das Programm der I.S.T.D ist eine fundierte und gut strukturierte Ballettausbildung der Tänzerinnen sicher gestellt.

Einmal im Jahr besteht die Möglichkeit vor einer Tanzpädagogin der I.S.T.D das Erlernte zu präsentieren. Unsere Tänzerinnen haben bei den zurückliegenden Prüfungen stets überdurchschnittlich gut abgeschnitten. Wir gratulieren Maya Völckers, die gerade ihre Intermediate Prüfung mit Bravour bestanden hat.

Hier die Zeiten unserer Ballett-Gruppen, gülig ab dem 10.01.2018.

Wochentag Gruppen von bis
Montag Primary 14:15 15:15
Montag Grade 1 15:15 16:15
Montag Grade 4 16:30 17:30
Montag Intermediate 17:30 18:45
Mittwoch Pre Primary 15:15 16:15
Mittwoch Grade 2 16:15 17:15
Mittwoch Grade 3 17:30 18:30
Mittwoch Grade 5 18:30 20:00
Samstag Grade 6 u. Spitzentanz 10:00 11:15
Samstag Advanced 1 und 2 11:15 12:45


Mitgliedsbeitrag pro Monat und Gruppe Preis in €
Erwachsene 26,50
Jugendliche (bis 18 Jahre) 21,00
Kinder (bis 14 Jahre) 16,50
jedes weitere Geschwisterkind (bis 14 Jahre) 13,00
Zusatzbeitrag für Spitzengruppe 12,50

Kommen Sie doch einfach vorbei. Sie haben die Möglichkeit 2x probeweise teilzunehmen. Wir würden uns freuen Sie bei uns im TSC begrüßen zu dürfen.


Der Ballett-Unterricht dient nicht nur dazu, die traditionellen klassischen Schritte des Balletts zu lernen. Sie lernen nebenbei eine freie aufrechte Körperhaltung zu beherrschen und ihre Feinmotorik wird ausgebildet. Das Gehör wird geschult und die Konzentrationsfähigkeit wird gestärkt.

Das wöchentliche Training weckt bei unseren Kindern und Jugendlichen das Interesse an den verschiedenen Ausdrucksmöglichkeiten in der Musik. Durch den Ballett-Unterricht werden die Selbstachtung und das Selbstvertrauen aufgebaut, die soziale Kompetenz verbessert, das Rhythmusgefühl und die Musikalität entwickelt sowie die körperliche Fitness erhöht.



Mit großem Erfolg zeigen unsere Ballettgruppen ihr Können auch auf öffentlichen Veranstaltungen.

Mitglieder der Ballettgruppe sind im Kieler Schloss aufgetreten. Das Publikum und die Tänzerinnen waren von der Veranstaltung begeistert. Sie empfanden das Schloss als "den rechten Rahmen für die Aufführung".



Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des TSC, fand im April 2014 im Festsaal des Ferienzentrums Holm die Ballett-Aufführung Peter Pan statt.



Am 16. und 17.07.2016 fand unsere diesjährige Ballettgala in Preetz, in der Veranstaltungshalle des Friedrich Schiller Gymnasiums statt.
Der Titel der Ballettafführung ist 'Somewhere over the rainbow': Ein kleines Mädchen sieht einen Regenbogen und tanzt durch seine Farben. Am Ende findet sie einen Topf voll Gold. Getanzt wurde die Aufführung von ca. 80 Elevinnen.