Info für Jugendliche

Studie zum Ausmaß von Grenzüberschreitungen und Gewalt in Teenagerbezie- hungen. Sie informiert rund um das Thema Dating, Liebe, Respekt und Grenzen und liefert dazu jede Menge wertvolle Tipps.

was-geht-zu-weit

Studie

Unser Angebot für Kinder

Jes Christophersen hat seit über 10 Jahren erfolgreich unsere Kinder und Jugendlichen trainiert. Neben seiner Tätigkeit als Landessportwart ist er auch Wertungsrichter und Turnierleiter. Jetzt hat er sich beruflich umorientiert. Zukünftig werden Marilena Mann und Jonna Witt die Gruppen für Kindertanz und Videoclipdance trainieren.

Marilena Mann hat vor über 20 Jahren in Lütjenburg angefangen zu tanzen, ist dann in der Jugendzeit nach Hessen gezogen und hat dort erfolgreich Turniertanz sowohl Standard und Latein betrieben. Inzwischen ist sie wieder im Norden, wohnt und arbeitet nach Beendigung ihres Studiums in Kiel.

Jonna Witt aus Darry habt ihr in den letzten Monaten ja bereits kennengelernt. Auch sie hat mit 3 Jahren bereits angefangen und viele Tanzarten vom Kindertanz über Standard-, Latein-, Formationstanzen bis zum Hip Hop ausprobiert.

Der Tanzunterricht für Kinder und Jugendliche hat bereits Tradition in der noch jungen Geschichte des Tanzsportclubs Ostseebad Schönberg. Seit vielen Jahren tanzen Woche für Woche ca. 100 Kinder und Jugendliche bei uns im Club. Kinder wollen sich bewegen und ausporbieren. Sie wollen laufen, drehen, springen und hüpfen. Dafür bieten wir neben der tänzerischen Früherziehung, den lateinamerikanischen Tänzen und den Standardtänzen auch Videoclipdancing für Kinder und Jugendliche an.

Wochentag Gruppe von bis
Donnerstag Kindertanz ab 3 Jahre 14:00 14:45
Donnerstag Kindertanz ab 5 Jahre 14:45 15:30
Donnerstag Kindertanz für Schulkinder 15:30 16:15
Donnerstag Kindertanz ab 9 Jahre 16:15 17:00
Donnerstag Videoclipdancing Einsteiger 17:00 18:00
Mitgliedsbeitrag pro Monat und Gruppe:
Kindertanz bis 14 Jahre 8,00 €
Jugendliche bis 18 Jahre 11,00 €
Innerhalb der gesetzlichen Schulferien pausieren auch die Tanzkreise für Kinder und Jugendliche.

Der Einstieg ist - in fast allen Gruppen - jederzeit und problemlos möglich.
Ihr Kind hat die Möglichkeit 2x probeweise teilzunehmen. Kommt einfach vorbei und macht mit.